Zwei Österreicher erzählen

Tiroler in Jerusalem: Ein Weihnachtsfest im Schatten des Gaza-Kriegs

Auf dem Platz vor der Geburtskirche in Bethlehem spielen in diesen Tagen Kinder Fußball. Der gewohnte Weihnachtsschmuck, Pilger und Touristen (Bild rechts vom 24. Dezember 2022) fehlen. Auf Anordnung des Bürgermeisters gibt es keine Dekoration.
© AFP/Bader

Die Christen in Israel ziehen sich zurück in die Kirchen, Gäste fehlen. Rektor Markus Bugnyar vom Hospiz in Jerusalem und Auslandszivildiener Emmanuel Fritz aus Mutters berichten.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen