Vorsilvester-Konzert im Kongress

Feuerwerk der Blasmusik mit der Stadtmusikkapelle Wilten

Heuer Gastsolist der Wiltener: Craig Hansford.
© SMKW

Innsbruck – „Beschwingt in den Jahreswechsel“, so lautet auch heuer das Motto der Stadtmusikkapelle Wilten, wenn sie am Samstag, den 30. Dezember (19 Uhr), in den Saal Tirol im Congress Innsbruck lädt.

Seit mehr als 15 Jahren ist das Wiltener „Feuerwerk der Blasmusik“ ein Fixpunkt im Tiroler Veranstaltungskalender geworden. War letztes Jahr die international gefeierte Koloratursopranistin Vera Schoenenberg zu Gast, so hat sich die Stadtmusikkapelle heuer mit der Musikkapelle Hatting eine Gastkapelle aus der Nachbarschaft eingeladen. Der Ehrenkapellmeister der „Wiltener“, Peter Kostner, leitet seit 2020 die Kapelle seiner Heimatgemeinde, die heuer ihr 100-Jahr-Bestandsjubiläum feiert.

Im Doppelkonzert wird auf der großen Bühne im Saal Tirol internationale und heimische Blasmusikliteratur aus Vergangenheit und Gegenwart erklingen – abwechselnd von beiden Kapellen gespielt.

Als Gastsolisten präsentiert Kapellmeister Raimund Walder heuer den weit über die Grenzen Tirols hinaus bekannten ersten Posaunisten des Tiroler Symphonieorchesters Innsbruck, Craig Hansford.

Infos & Tickets: www.wiltener.at

Verwandte Themen