Autolenker geriet auf Gegenspur

Fünf Verletzte bei Frontalkollision auf der Paznauntalstraße

Auf der Schneefahrbahn kam es zu dem Frontalzusammenstoß.
© Feuerwehr See

See – Ein Frontalunfall ereignete sich in der Silvesternacht bei winterlichen Verhältnissen auf der Paznauntalstraße im Gemeindegebiet von See. Gegen 22.50 Uhr war ein 22-jähriger Autolenker in Richtung Landeck unterwegs, als er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort prallte er frontal gegen den Pkw eines 37-Jährigen.

Bei dem Unfall erlitten die beiden Lenker sowie insgesamt drei Mitfahrer Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurden von der Rettung ins Krankenhaus Zams eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden. Im Einsatz standen die Rettung, die Feuerwehr See und die Polizei. (TT.com)

Verwandte Themen