Flugretter wollen Entscheidung

Heli-Standortfrage bleibt ungeklärt: Bezirkspflegeheim Reutte mit Lärm nicht happy

Die Reuttener ARA-Retter kamen 2023 auf 1088 Einsätze. Ein Rückgang von sieben Prozent.
© ARA/Tomas Kika

Die ARA-Flugrettung drängt den Gemeindeverband im Außerfern in der Stützpunkt-Standortfrage sich zu erklären.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen