Der TT-Freizeittest

„Haus steht Kopf“ in Terfens: Unterhaltsamer Trip in eine verkehrte Welt

Der größte Spaß an "Haus steht Kopf" sind die verrückten Fotos, die man mit nach Hause bringt – wobei man sich beim Posieren einiges einfallen lassen muss.
© Rita Falk / Tiroler Tageszeitung

In Terfens/Vomperbach steht die Welt Kopf – zumindest in einem ganz besonderen Gebäude, das man seit 2012 besuchen kann. Wie sich der Rundgang durch das voll eingerichtete "verkehrte Haus" anfühlt (Spoiler: schwindelerregend!) und was es für eine skurrile und witzige Foto-Ausbeute braucht, zeigt der TT-Freizeittest.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen