Osten steigt auf

Ein Handelskrieg um das E-Auto: China will Weltmarktführer werden

Symbolbild
© Fotohinweis

Das Elektroauto steht im Zentrum wirtschaftspolitischer Entwicklungen, die am freien Welthandel rütteln. Überkapazitäten in China fluten übrige Märkte. Einfuhrbeschränkungen erzeugen gegenseitiges Säbelrasseln.

Brüssel, Peking – Die Volksrepublik China strebt unter der Führung von Staatspräsident Xi Jinping (2013) nach der Weltmacht. Ziel ist die politische und wirtschaftliche Unabhängigkeit von den USA, dem Sinnbild des Westens, wie der aktuelle Fünf-Jahres-Plan klar formuliert.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen