Von Baturina bis Wolff

„Keine Rücksicht auf prominente Namen“: Land will gegen illegale Ferienwohnsitze vorgehen

Die Gamsstadt und der Bezirk Kitzbühel sind Hotspots für (illegale) Freizeitwohnsitze.
© Böhm

Von Toto Wolff bis Jelena Baturina: Das Land verschärft die Kontrollen, um illegale Freizeitwohnsitze auszuhebeln. Der Steuerwohnsitz soll künftig entscheidend sein.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen