T&F-Gruppe verteidigt Projekt

Kitz-Investor sorgt mit Ausbauplänen auf Stadtgrund für Diskussionen

Im Vorjahr übernahm die Tolstunov-Gruppe das Kaufhaus „Kitz Galleria“ in der Gamsstadt. Weitere Pläne am nahen Parkplatz sind umstritten.
© Böhm

Mit Referenzprojekten will die Tolstunov-Gruppe die Kitzbüheler Politik von den Ausbau-Plänen auf Stadtgrund überzeugen. Bei mehreren Projekten stiegen sie aber schon frühzeitig aus. Tolstunov verteidigt die Angaben.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen