„Gesalzene“ Leidenschaft

Auf die Würze kommt es an: Wie ein junger Wipptaler auf den Geschmack kam

Selbst kreierte Gewürzmischungen waren für Patrick Muigg der erste Schritt, es folgten ein kleines Cateringservice – und nun das neue "Hauptquartier" im Kletterzentrum Matrei.
© Michael Domanig

Seit 1. Dezember führt Patrick Muigg das Café-Bistro „Ess'Flair“ im Matreier Kletterzentrum „Basecamp“ – auch als neue Plattform, um seine große Leidenschaft zu vermitteln: selbst kreierte, teils experimentelle Gewürzmischungen. So ungewöhnlich wie der Name der Gewürzlinie, „Total Fucked Up Cooking“, war auch der Weg dorthin.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen