23. bis 30. Juli 2024

TT-Flusskreuzfahrt mit der MS Viva Tiara

© Pixabay

Eine Entdeckerreise zu vielen sehenswerten Orten in den Niederlanden: Düsseldorf - Nijmegen - Maastricht - Roermond - Venlo - Gorinchem - Dordrecht - Arnhem - Düsseldorf

Vergiebelte Häuschen, mittelalterliche Architektur, kleine Boutiquen und Cafés, gesäumt von kleinen Grachten, die sich wie feine Adern durch die Stadt ziehen – das gibt es in Amsterdam. Aber das gibt es vor allem auch in vielen kleineren sehenswerten Orten in den Niederlanden, die bei dieser Reise auf dem „Entdecker-Programm“ stehen.

Nachdem Sie am späten Nachmittag in Düsseldorf abgelegt haben, nehmen Sie direkt Kurs auf die Waal, den größeren der beiden Mündungsarme des Rheins.

Das Ziel ist die älteste Stadt der Niederlande: Nijmegen – oder „Noviomagus“, wie die Römer ihre Stadt vor gut 2.000 Jahren nannten. Nach einem kurzen Aufenthalt fahren Sie schließlich die Maas runter nach Maastricht, um dann stromaufwärts Roermond und die Stadt Venlo der Gemeinde Limburg anzusteuern, wo sich vor allem ein Einkaufsbummel empfiehlt.

Tags darauf geht es von Venlo über Gorinchem und Dordrecht nach Arnhem, um am letzten Tag nach einer erlebnisreichen Reise wieder in Düsseldorf vor Anker zu gehen.

Diesmal fliegen wir ab und bis Innsbruck über Frankfurt bzw. retour über Wien nach Düsseldorf, sodass die An- und Abreise noch bequemer ist. Natürlich haben Sie wie immer einen erfahrenen TT-Reiseleiter oder -Arzt an Ihrer Seite, der Sie ebenso ab/bis Innsbruck bestens betreuen wird.

Genießen Sie eine unvergessliche Flusskreuzfahrt mit vielen gemütlichen und entspannten Stunden an Bord der MS Viva Tiara, die 2020 nochmals renoviert wurde.

Lassen Sie sich im Hauptrestaurant Riverside oder im VIVA’s Bistro mit Gourmetessen verwöhnen oder entspannen Sie im Whirlpool auf dem Deck. Gönnen Sie sich einen ruhigen Moment in der Sauna oder im Dampfbad oder fordern Sie sich und Ihren Gegner bei einer Partie Schach auf dem Sonnendeck. Die Panoramalounge lädt nach einem erlebnisreichen Tag zu einem Drink bei wunderschönem Ausblick ein.

Wir freuen uns auf Sie!

Herzlichst, Ihre

Katrin Troppmair

Haben Sie Fragen und Anregungen zu den TT-Leserreisen? Sie erreichen mich unter Tel. 050 884 25490 und per E-Mail an katrin.troppmair@tui.at

Inkludierte Leistungen

• Flug Innsbruck – Frankfurt – Düsseldorf und retour via Wien retour mit Lufthansa (inkl. Flughafensteuern und Gebühren dzt. € 105.- p. P., Stand Dezember 2023, Preisanpassung vorbehalten, lt. Gebührenaufstellung zum Zeitpunkt der Ticketausstellung)

• Bustransfer Flughafen Düsseldorf – Schiffsanlegestelle Düsseldorf und retour

• Cocktail der Tiroler Tageszeitung

• 7 Nächte Kreuzfahrt auf der MS Viva Tiara in der gewählten Kabinenkategorie

• sämtliche Hafengebühren für Ein- und Ausschiffung sowie die Schleusengebühren

• Vollpension mit Frühstücksbuffet, Mittagessen, Abendessen (mehrgängige Gourmetmenüs, am Platz serviert) und Snacks bei freier Tischwahl und flexiblen Essenszeiten

• ganztags hochwertige kalte und warme nicht alkoholische Getränke sowie eine erlesene Auswahl alkoholischer Getränke

• High Tea: einmalig pro Reise eine Auswahl an süßen und herzhaften Leckereien wie beispielsweise Scones, Sandwiches, Cupcakes, Pralinen und Macarons, dazu werden passend diverse Teesorten angeboten

• täglich frisch gefüllte Minibar und wiederverwendbare Wasserflasche auf der Kabine

• ausgesuchte Beautyprodukte von RITUALS

• Ausflugspaket, das 5 Ausflüge umfasst

• freies WLAN an Bord – für ungestörten Empfang

• Trinkgelder für die gesamte Crew

• mobiles Audiosystem während der Landausflüge

• Ausflugspaket mit 4 Ausflügen

• kleiner Reiseführer (1 pro Kabine)

• bewährte Reiseleitung und Betreuung durch einen Reiseleiter oder einen Arzt der Tiroler Tageszeitung

• Kundengeldsicherung

• Komplettschutzversicherung der Europäischen Reiseversicherung inkl. Stornoschutz (nähere Infos auf der Rückseite und unter www.europaeische.at)

Achtung: Änderungen des Reiseverlaufs und Ausflugsprogramms bleiben seitens der Reederei vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass es aufgrund von Niedrig- oder Hochwasser, unvorhergesehenen Wartezeiten bei den Schleusen oder auch aufgrund von Witterungsbedingungen zu Verspätungen und daher zu Änderungen des Ausflugsprogramms oder ev. auch der Ein- oder Ausstiegstellen kommen kann. Ebenso behält sich die Reederei das Recht vor, die Gäste, insbesondere infolge von Niedrig- oder Hochwasser oder einem Schiffsdefekt, alternativ zu befördern bzw. unterzubringen (z. B. mit Bussen bzw. in Hotels) und allenfalls den Streckenverlauf zu ändern. Dies gilt auch bei behördlichen Anordnungen aller Länder auf der jeweiligen Reiseroute. Unter Umständen ist auch der Umstieg auf ein anderes Schiff erforderlich.

HIER FINDEN SIE AUSFÜHRLICHE REISEUNTERLAGEN!

Verwandte Themen