Heftige Debatte um Pläne

Volksbefragung über geplante Maut am Fernpass gefordert

Am Fernpass soll künftig eine Maut von 14 Euro pro Fahrt eingehoben werden, Ausnahmen für die Außerferner Bevölkerungen gibt es nicht.
© Thomas Böhm

Die Wogen über die geplante Maut am Fernpass gehen hoch. Jetzt werden sogar Forderungen nach einer Volksbefragung laut. Zugleich gibt es Kritik daran, dass das Außerfern zur Melkkuh der Landesregierung wird.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen