Matchbälle für ÖTV

Thiem und Ofner brachten Davis-Cup-Team gegen Irland mit 2:0 in Führung

Dominic Thiem bezwang Michael Agwi in zwei Sätzen.
© GEPA pictures/ Walter Luger

Österreichs Tennis-Davis-Cup-Team ist im Play-off-Duell der Weltgruppe I mit Irland in der UL Sport Arena in Limerick erwartungsgemäß mit 2:0 in Führung gegangen.

Zunächst setzte sich am Samstag Dominic Thiem gegen Michael Agwi nach Abwehr von drei Satzbällen nach 1:46 Stunden mit 7:6(6),6:3 durch. Danach legte Sebastian Ofner mit einem 6:4,6:4 gegen Osgar O'Hoisin nach.

Nun können Alexander Erler/Lucas Miedler am Sonntag im Doppel die Entscheidung fixieren. (APA)

Verwandte Themen