Hochkarätige Gäste erwartet

Priscilla Presley, Heino und Harald Glööckler: Wer kommt zum 66. Opernball?

Richard Lugner präsentierte heute offiziell seinen Opernball-Gast Priscilla Presley bei einer Pressekonferenz in der Lugner City. Die Geschichte der Stadt sei überwältigend, gab sie sich von Wien beeindruckt.
© APA/EVA MANHART

Der Wiener Opernball wäre wohl nicht vorstellbar ohne seine prominenten Besucherinnen und Besucher. Neben dem jährlichen Fixstarter Richard Lugner samt berühmten Anhang laden auch unsere Politikerinnen und Politiker traditionell hochkarätige Gäste ein.

Wien – Schauspielerin Priscilla Presley, der diesjährige Opernball-Stargast von Baumeister Richard Lugner (91), ist schon am Montag in Wien gelandet. Am Plan standen dann gestern ein Bummel durch die Innenstadt und eine Führung des Stephansdoms. Heute präsentierte „Mörtel“ seine heurige Begleitung dann offiziell im Zuge einer Pressekonferenz. Dabei kam Presley ins Schwärmen über ihren Gastgeber. "Er ist wundervoll und so hilfreich. Er hat mir bereits die Sehenswürdigkeiten hier gezeigt", sagte die 78-Jährige und wünsche sich, länger in Wien bleiben zu können. Im Voraus hat die Ex-Frau von Elvis Presley schon ihr Outfit für den Ball verraten: ein goldenes Kleid von Nina Rucci soll es sein.

Heinos erster Opernball

Prominenz wird auch in der Loge des deutschen Unternehmers Markus Deussl zu finden sein. Sänger Heino (85) wird zum ersten Mal überhaupt am Opernball sein. Deussl zählt auch Entertainer Oliver Pocher und Schauspieler Franco Nero (82), der als „Django“ Weltruhm erlangte, zu seinen Gästen. Pocher soll übrigens in Begleitung seiner Ex-Frau Sandy Meyer-Wölden kommen.

Musiker Heino (85) besucht heuer zum allerersten Mal den Wiener Opernball.
© APA/TOBIAS STEINMAURER

Der schrille Modemacher Harald Glööckler wird heute nach Wien reisen. Ursprünglich wollte der Deutsche seinen vierten Opernball „ganz entspannt“ angehen, doch dürfte er sich kurz vor dem Ball anders entschieden haben. In einer Aussendung kündigte der Designer jedenfalls eine „Harald Glööckler Trilögie“ für heute Nachmittag an. Ein Sektempfang macht dabei den Anfang, gefolgt von einem klassichen Konzert und bei „Glööckler at Tea Time“ wird noch Tee von einer eigenen Sommelierin kredenzt.

Designer Harald Glööckler hat schon am Vortag des Opernballes ein dichtes Programm in Wien.
© APA/EVA MANHART

Doppel-Date für den Präsidenten

Andere machen nicht ganz so viel Wirbel um ihre Gäste, so unsere Politikerinnen und Politiker. In der Präsidentenloge wird neben Alexander van der Bellen und seiner Frau Doris Schmidauer sein montenegrinischer Amtskollege Jakov Milatović mit seiner Milena Platz nehmen. „Als Zeichen der Freundschaft zwischen Österreich und Montenegro sowie als Symbol des österreichischen Engagements am Westbalkan, gehen wir gemeinsam auf den Opernball“, lässt der Bundespräsident wissen.

Bundeskanzler Nehammer wird in Begleitung von Estlands Premierministerin Kaja Kallas am Opernball erscheinen.
© APA/BKA/DRAGAN TATIC

Bundeskanzler Karl Nehammer wird dem Event mit Estlands Premierministerin Kaja Kallas die Ehre erweisen, Europaministerin Karoline Edtstadler hat die Regierungsrätin Liechtensteins für Äußeres, Dominique Hasler, zu Gast. Wirtschaftsminister Martin Kocher bringt OECD-Generalsekretär Mathias Cormann mit in die Oper, Außenminister Alexander Schallenberg bittet seine Amtskolleginnen aus Belgien, Hadja Lahbib, und Finnland, Elina Valtonen, zum Tanz. (APA, TT.com)

Mehr zum Thema:

undefined

Will zum Ball einreiten

Rückkehr nach 42 Jahren: „Django“-Star Franco Nero kommt zum Opernball

undefined

Große Enthüllung

Richard Lugner bringt heuer Priscilla Presley mit auf den Opernball

undefined

In Loge von Markus Deussl

Oliver Pocher kommt mit Ex-Frau Sandy Meyer-Wölden zum Opernball

Verwandte Themen