Vorsprung geschmolzen

Dämpfer zum Auftakt: WSG Tirol verlor gegen Schlusslicht Lustenau

Darijo Grujcic ließ die Lustenauer erstmals in dieser Saison über drei Punkte jubeln.
© GEPA pictures/ Daniel Schoenherr

Die WSG Tirol muss sich auf ein ungemütliches Fußball-Frühjahr einstellen: Im ersten Spiel nach der Winterpause setzte es im Kellerduell gegen Austria Lustenau eine 0:2-Niederlage.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen