Kommentar

WSG bleibt die einzige Anbindung Tirols an den nationalen Spitzenfußball

Die WSG kassierte gegen Lustenau eine 0:2-Niederlage – der erste volle Erfolg der Vorarlberger in dieser Saison.
© APA/EXPA

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen