Es bleibt spannend

Ist René Benko privat insolvent? Entscheidung verzögert sich

Das Immobilien-Imperium von René Benko ist in den vergangenen Monaten in sich zusammengestürzt. Heute fand die Tagsatzung zu seiner möglichen Privatinsolvenz mit dem erfahrenen Tiroler Insolvenzrichter Hannes Seiser (r.) am Landesgericht statt.
© APA, Fellner

Die Finanzprokuratur hatte den Antrag gegen den Signa-Gründer eingebracht, am Dienstag stand der Fall am Landesgericht auf der Agenda. Eine Entscheidung gibt es vorerst nicht – den Parteien wurde eine Frist zur Vorlage weiterer Unterlagen eingeräumt. Benko droht im Extremfall die Verwertung seines Privatvermögens.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen