Zehn Jahre defekt

Sieben Jahre nach verheerendem Blitzeinschlag: Aufwind für Arlberger Wetterradar

Finanzminister Magnus Brunner, die Landeshauptmänner Markus Wallner und Toni Mattle sowie Bildungsminister Martin Polaschek präsentierten die Lösung für das Wetterradar.
© Matthias Reichle