Anschläge auf Kameras

Augen des Gesetzes seit Herbst in Innsbruck viermal erblindet

Nach mehreren Anschlägen auf die Überwachungsanlage im Rapoldipark ermittelt die Innsbrucker Kripo.
© Liebl