Radikale Prophezeiungen

Trump: „Wenn ich nicht gewählt werde, wird es ein Blutbad geben“

Donald Trump schlägt einmal mehr radikale Töne an.
© KAMIL KRZACZYNSKI