Chancenlos in Runde zwei

Nadal sagte Arrivederci in Rom, Antreten in Roland Garros noch offen

Rafael Nadal musste sich in Rom früh verabschieden.
© FILIPPO MONTEFORTE