Haft und Peitschenhiebe drohten

Kritischer Filmemacher flüchtete vor der Folter im Iran

Mohammad Rasoulof 2016 beim Filmfestival von Cannes. Der Reisepass des Regisseurs wurde 2017 vom iranischen Regime beschlagnahmt.
© imago stock&people