Verdiente 2:4-Pleite

ÖEHV-Traum vom Viertelfinale nach Niederlage gegen Großbritannien geplatzt

Das ÖEHV-Team um Goalie David Kickert stemmte sich vergeblich gegen die Niederlage.
© MICHAL CIZEK

Die Eishockey-WM in Tschechien ist für Österreichs Nationalteam nach der Vorrunde vorbei. Die leise Hoffnung auf den sensationellen Einzug ins Viertelfinale wurde von Absteiger Großbritannien beim 2:4 im Keim erstickt.

Verwandte Themen