Ältere und Frauen gefährdet

Hohe Temperaturen in der Nacht erhöhen Schlaganfallrisiko deutlich

München – Nächtliche Hitze erhöht das Risiko für Schlaganfälle deutlich. Einer Untersuchung zufolge ist das Schlaganfallrisiko in solchen Fällen um sieben Prozent erhöht, wobei in den Kliniken nach heißen Nächten vor allem Schlaganfälle mit milden Symptomen diagnostiziert werden, wie das Helmholtz-Zentrum München am Dienstag berichtete. Insbesondere ältere Menschen und Frauen seien gefährdet.

Verwandte Themen