Bürgermeister erkrankt

Eile mit Weile: Innsbrucker Neo-Koalition verschiebt Präsentation des Arbeitsprogramms

Nachzuverhandeln oder aufzusetzen soll es zwischen Georg Willi, Johannes Anzengruber und Elisabeth Mayr (v.l.) nichts mehr geben, das Koalitionsprogramm steht. Nur der Öffentlichkeit soll es erst kommende Woche präsentiert werden.
© Liebl Daniel

Eigentlich wollte Innsbrucks neuer Bürgermeister Johannes Anzengruber (JA) morgen zusammen mit Grünen und SPÖ den Koalitionspakt der Öffentlichkeit vorstellen. Daraus wird nun aber nix: Anzengruber laboriert noch an den Folgen einer Erkrankung. Neuer Termin: 3. Juni.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen