Teilergebnisse veröffentlicht

Historische Wahl in Südafrika: ANC büßt absolute Mehrheit ein

Mitglieder von 52 Parteien konkurrierten um die 400 Sitze des Nationalparlaments.
© APA/AFP/GIANLUIGI GUERCIA

In Südafrika steht eine politische Zeitenwende an. Erstmals seit Ende der Apartheid 1994 hat die ehemalige Befreiungsbewegung und heutige Regierungspartei Afrikanischer Nationalkongress (ANC) bei der Parlamentswahl ihre absolute Mehrheit verloren.

Verwandte Themen