Kammerkonzert mit Störgeräuschen

„Quatuor Arod“ gastierte in Innsbruck: Die vier, die lächelten

„Quatuor Arod“ am Mittwoch im Haus der Musik. Hier debütierte das französische Quartett 2020 .
© Schiessendoppler

Das Pariser Streichquartett „Quatuor Arod“ spielten am Mittwochabend im Innsbrucker Haus der Musik Klassisches und Zeitgenössisches - und trotzten Störgeräuschen.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen