Großes Glück gehabt

Linienbus in Südtirol beinahe von riesigem Felsbrocken getroffen

Der Bus wollte gerade aus dem Tunnel ausfahren, als vor ihm ein gewaltiger Fels auf die Straße stürzte.
© Landesfeuerwehrverband Südtirol

Großes Glück hatte heute ein Bus im Südtiroler Vinschgau. Knapp vor dem Fahrzeug donnerte ein metergroßer Felsblock auf die Straße.

Verwandte Themen