Exekutive lässt Vorwürfe prüfen

Nach Protest in ÖVP-Zentrale: Tierschützer werfen Polizei massive Gewalt vor

Mehrere Aktivisten wurden vergangene Woche wegen der Besetzung eines Büros in der ÖVP-Landeszentrale in Innsbruck vorübergehend festgenommen.
© Liebl

Während der Räumung eines Büros der ÖVP-Landeszentrale vergangene Woche in Innsbruck soll es zu Gewaltanwendungen der Polizei gekommen sein, berichten die beteiligten Tierschützer. Die Polizei will die Anschuldigungen nun prüfen lassen.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen