Song wurde zwei Mal gespielt

„Ausländer raus“-Skandal im Zillertal: Nun ermittelt die Polizei wegen Wiederbetätigung

Der Saal bei der 3-Euro-Party war am Freitagabend „bummvoll“.
© canva

Der Skandal um die ausländerfeindlichen Gesänge bei einer Party im Zillertal schlägt hohe Wellen. Nach dem „Ausländer raus“-Gegröle geht es jetzt auch um mögliche strafrechtliche Tatbestände.

Für Sie im Bezirk Schwaz unterwegs:

Angela Dähling

Angela Dähling

+4350403 3062

Verwandte Themen