Wieder aufgetaucht

Jugendlicher wieder zuhause: Polizei widerruft Fahndung in Jenbach

Am Donnerstag war in Jenbach ein Jugendlicher vermisst worden. Die Polizei bat die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche. Am Freitag gab die Polizei Entwarnung.

Jenbach – In Jenbach war seit Donnerstag ein Jugendlicher vermisst worden. Er hatte laut Polizei gegen Mittag seine Wohnung verlassen und war nicht mehr zurückgekehrt. Am Freitag die Entwarnung: Er ist wieder aufgetaucht.

Die Polizei hatte zuvor die Bevölkerung um Mithilfe gebeten. Der Fahndungsaufruf wurde schließlich widerrufen. „Der Abgängige konnte in Innsbruck im Beisein seiner Mutter von einer Polizeistreife wohlbehalten angetroffen werden“, hieß es. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Schwaz unterwegs:

Angela Dähling

Angela Dähling

+4350403 3062

Verwandte Themen