Krypto-Scam aufgesessen

Tiroler (49) verlor mehr als 100.000 Euro an Online-Betrüger

Münster – Wie laut Polizei erst jetzt bekannt wurde, verlor ein 49-jähriger Tiroler im Zeitraum von Dezember 2023 bis Jänner 2024 mehr als 100.000 Euro an Betrüger.

Der Mann wurde von einer Internetbekanntschaft zur Überweisung von drei Tranchen auf eine „Crypto Wallet“ verleitet. Nach der letzten Überweisung wurde das Konto auf der Plattform gesperrt. Um wieder darauf zugreifen zu können, hätte der Tiroler einen weiteren sechsstelligen Eurobetrag überweisen sollen, was er aber nicht mehr machte. (TT.com)

Verwandte Themen