Im „kleinstmöglichen Kreis“

Heimliche Hochzeit: Vizekanzler Kogler hat schon vor 18 Monaten Ja gesagt

Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) und Partnerin Sabine Jungwirth haben „nur zu zweit“ geheiratet.
© BARBARA GINDL

Wien – Vizekanzler und Grünen-Chef Werner Kogler hat seine langjährige Partnerin Sabine Jungwirth heimlich geheiratet.

Die Eheschließung mit der Bundessprecherin der Grünen Wirtschaft fand bereits vor eineinhalb Jahren in Graz im „kleinstmöglichen" Kreis statt, wie Kogler nun im Sommergespräch des Radiosenders Ö3 verriet. „Wir waren zu zweit", fügte der Grünen-Chef hinzu.

Selbst die Verwandten hätten später davon erfahren. Jungwirth und Kogler sind seit 14 Jahren zusammen. (APA)

Verwandte Themen