Runder Geburtstag

Spar-Gründermarkt in Kufstein glänzt zum Jubiläum

Spar-Vorstandsvorsitzender Hans K. Reisch freut sich mit Geschäftsführerin Patricia Sepetavc (2. v. r.), Marktleiterin Marina Feichtner (2. v. l.) und seinen Töchtern über den runderneuerten Kufsteiner Gründermarkt.
© Spar

Vor 70 Jahren wurde in Kufstein der Grundstein für Spar gelegt. Der allererste Markt wurde modernisiert.

Kufstein – Im Jahr 1954 hat der Kufsteiner Hans. F. Reisch in seiner Heimatstadt den ersten Markt eröffnet und damit den Grundstein für den heutigen österreichischen Marktführer, der auch in etlichen anderen europäischen Märkten stark vertreten ist, gelegt. Über 93.000 MitarbeiterInnen sind heute in der Gruppe beschäftigt, über 51.000 davon arbeiten in Österreich, wo das Familienunternehmen mehr als 1500 Spar-, Eurospar- und Interspar-Märkte betreibt.

Zum runden Geburtstag hat Spar nun den allerersten Markt, den so genannten Spar-Gründermarkt, am Unteren Stadtplatz in Kufstein nun komplett modernisiert und digitalisiert. Zur heutigen offiziellen Eröffnung glänzt das Geschäft in neuestem Ladendesign, mit Frischemarktplatz und einer großzügigen Feinkostabteilung. Neuheiten wie ein Frühstück To Go oder italienische Panini und Focaccia.

Der Enkel des Spar-Gründers Hans K. Reisch ist heute Vorstandsvorsitzender der Handelsgruppe und freut sich über den Umbau. „Hier hat mein Großvater den Grundstein für den Spar-Erfolg gesetzt. Vor 70 Jahren war das Spar-Stammhaus ein Lebensmittelgeschäft, das seiner Zeit pionierhaft voraus war.“ Heute sei man der mit Abstand beliebteste Lebensmittelhändler und Marktführer im österreichischen Lebensmittelhandel.

Die Fassade des Spar-Stammhauses wurde anhand von Studien und Archivmaterial dem historischen Stadtplatz angepasst. Im Sinne der ursprünglichen Anmutung der Schaufenster von 1881 wurde die Fassade neu strukturiert. Die im ganzen Stadtplatz vorkommenden Bögen gliedern sich nun wieder wie anno dazumal in Schaufenster und Eingangstore. Im Eingangsbereich erinnert ein wiederentdeckter Schnappschuss, nach der offiziellen Spar-Gründungsversammlung, an Gründervater Hans F. Reisch. Einzigartig sei auch das „Goldene Spar-Logo“ über dem Eingangstor.

Marktleiterin Marina Feichtner und ihr Team von 16 MitarbeiterInnen bieten im Laden auch etliche lokale Produkte aus Kufstein und Umgebung an, wie Brot- und Backwaren der Bäckerei Hauber und frische Kräuter von Strillinger aus Söll. (TT)

Für Sie im Bezirk Kufstein unterwegs:

Wolfgang Otter

Wolfgang Otter

+4350403 3051

Jasmine Hrdina

Jasmine Hrdina

+4350403 2286

Verwandte Themen