Schwaz stieg auf

Kufsteiner Tennis-Damen gewannen das Derby gegen Kitzbühel

Ema Vasic sicherte für den TC Kufstein zwei Punkte beim Bundesliga-Derbyheimsieg gegen Kitzbühel.
© Kristen

Das Tiroler Derby in der Tennis-Bundesliga wurde gestern mit einem 5:2 gegen Kitzbühel zur Beute der Kufsteiner Damen. Schwaz schaffte den Aufstieg.

Innsbruck – „Es war eine Begegnung auf hohem Niveau“, lobte Markus Erler zuerst die Leistungen beider Teams im Schlager der 1. Tennis-Bundesliga, im Tiroler Damenderby zwischen Kufstein und Kitzbühel. „Für den 5:2-Erfolg Kufsteins waren der Sieg von Verena Meliss (ITA) auf Nummer 1 und starke Doppel verantwortlich“, zog der Erfolgscoach Bilanz. Ein Sieg in der für den Klassenerhalt vorentscheidenden Begegnung, der bestätigt, dass Kufstein die Nummer 1 im Tiroler Damentennis ist und bleibt. Ein Sieg, der zugleich in die Familiensaga des TC Kufstein führt. Die Erlers schreiben und schrieben viele Kapitel in der Geschichte des Tennisclubs. Eines davon in der Bundesliga. Markus als Manager, Tochter Tara als Spielerin. Sie eroberte mit Partnerin Sabrina Rittberger im Doppel den vierten Punkt, nachdem im Einzel Verena Meliss, Sabrina Rittberger und Ema Vasic den Grundstein zum Erfolg gelegt hatten. Den 5:2-Erfolg rundeten Vasic/Meliss mit dem Doppelsieg ab.

2. Bundesliga: Nach dem 6:1-Erfolg im Halbfinale gegen Mödling kehren die Damen des TC Raiffeisen Schwaz in die 1. Bundesliga zurück. Die Telfer Herren wollen scheinbar auch dorthin, feierten gegen den TC Seebenstein mit Sandro Kopp auf Nummer 1 einen 7:2-Erfolg. Die Entscheidung über den Aufstieg fällt am Samstag auswärts gegen Irdning.

Mit einem 7:0-Heimerfolg gegen den TSV Hartberg sicherten sich Wörgls Damen wiederum den Klassenerhalt. Im Gegensatz dazu muss das neu zusammengesetzte IEV-Damen-Quintett den Weg in die Tiroler Liga antreten.

Tennis: Bundesliga, Tiroler Liga

Damen: 1. Bundesliga, unteres Play-off:

  • Kufstein – Kitzbühel 5:2. Punkte: Verena Meliss, Sabrina Rittberger, Ema Vasic, Meliss/Vasic, Rittberger/Tara Erler bzw. Tina Schiechtl, Ronja Scheuermann.

2. Bundesliga, ob. Play-off:

  • Mödling – Schwaz 1:6

Unteres Play-off:

  • Wörgl – Hartberg 7:0
  • IEV – Rainbach/Grünbach 0:7

Herren, 2. Bundesliga, oberes Play-off:

  • Telfs – Seebenstein 7:2

Damen, Tiroler Liga:

  • TI Innsbruck – Telfs 1:6
  • Hippach – Wörgl 24:3
  • Hall – IEV 4:3
  • Natters – Pitztal 5:2

Herren, TL (heute):

Fügen – Silz, Wattens – Telfs 2, Schwaz 2 – Igls, Seefeld – Kufstein.

Verwandte Themen