Schulabriss und Neubau

Kirchplatz bis Herbst 2025 gesperrt: Herausforderung für die Wattener Wirtschaft

Schweres Gerät: Der Abbruch der alten Volkschule am Kirchplatz läuft. Der Neubau bedingt eine Sperre von rund eineinhalb Jahren .
© Michael Domanig

Wegen der großen Schulbaustelle ist der zentrale Kirchplatz nun rund eineinhalb Jahre lang für den motorisierten Verkehr gesperrt. Gemeinde und Kaufmannschaft wollen gemeinsam für Frequenz sorgen. Kaufleute sprechen sich gegen eine Fußgängerzone nach der Baustelle aus.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen