42-Jährige rutschte aus

Wanderin schlug bei Sturz in Ebbs mit Kopf am Boden auf

Ebbs – Auf einem steilen Wanderweg in Ebbs ist am Montag eine 42-Jährige schwer gestürzt. Die Frau stieg am Nachmittag auf einem markierten Wanderweg von der Vorderkaiserfeldenhütte in Richtung Parkplatz des Kaiseraufstieges ab. Dabei rutschte sie aus, stürzte und schlug mit dem Kopf am Boden auf.

Ein vorbeikommender Wanderer versorgte die 42-Jährige und brachte sie zum nächsten Gastbetrieb, wo ein Notruf abgesetzt wurde. Die Bergrettung Kufstein verarztete die Frau, anschließend wurde sie mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Bezirkskrankenhaus Kufstein eingeliefert. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Kufstein unterwegs:

Wolfgang Otter

Wolfgang Otter

+4350403 3051

Jasmine Hrdina

Jasmine Hrdina

+4350403 2286

Verwandte Themen