15 Millionen Euro investiert

Neuer Speichersee im Skigebiet Mayrhofen: Bergstation auf 2000 Metern wird verlegt

Lkw, Bagger und Kräne sind aktuell auf der Großbaustelle in Mayrhofen für den Bau des neuen Speicherteichs im Einsatz.
© zoom.tirol

Für den Bau eines neuen Speicherteichs um 15 Millionen Euro wird derzeit im Skigebiet Mayrhofen kräftig gebaut. Sogar eine Bergstation wird verlegt. Die Landesumweltanwaltschaft spricht trotz der Groß-Baustelle am Berg von einem „vorbildlichen Projekt“, aber: „Wesentlich ist, dass während der Bauzeit bescheidkonform gerarbeitet wird.“ Das wird auch kontrolliert.

Für Sie im Bezirk Schwaz unterwegs:

Angela Dähling

Angela Dähling

+4350403 3062

Verwandte Themen