Umgestaltet und renoviert

Im Reich der Sterne und der Pflanzen: Zwei neue Highlights im Botanischen Garten

Rund 230 verschiedene Arten – bekannte und wenig bekannte – versammelt der neu gestaltete Heil- und Nutzpflanzengarten. Cäcilia Lechner-Pagitz führte vor der offiziellen Eröffnung durch die großzügige Anlage.
© Michael Domanig

Der Heil- und Nutzpflanzengarten als Herzstück des Innsbrucker Botanischen Gartens wurde komplett neu gestaltet – publikumsfreundlicher und hochinformativ. Zugleich wird auch die originalgetreu renovierte „Coudé-Kuppel“ der Historischen Sternwarte offiziell eröffnet.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen