Raiders-Coach im Gespräch

Von New York nach Tirol: „Innsbruck ist meine Heimat“

Jim Herrmann fühlt sich in „seinem“ Tivoli-Stadion pudelwohl.
© imago/Mühlanger

Jim Herrmann, Headcoach der Swarco Raiders, hat den Schritt nach Tirol nicht bereut. Am Samstag (18 Uhr) wartet in der Schweiz die nächste European-League-of-Football-Partie.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen