Kommentar

Erinnern heißt immer auch diskutieren

Die Gemeinden im Westlichen Mittelgebirge verlegen im Juli auch „Stolpersteine“. Das sind Messingtafeln auf Pflastersteinen, die an NS-Opfer erinnern und in die Straße eingearbeitet werden.

Verwandte Themen