Hintergrund

Schlechte Karten für Hörl im VP-Mandats-Poker, Wolf bleibt NHT-Aufsichtsratschef

Die Zeichen könnten auf Abschied stehen. Nationalrat Franz Hörl soll es dem Vernehmen nach nicht auf die VP-Landesliste schaffen.
© Thomas Böhm

Eigentlich war VP-intern erwartet worden, dass LH und Landesparteichef Anton Mattle die Landesliste für die Nationalratswahl noch diese Woche fixiert. Doch das verzögert sich. Ein Grund könnte Seilbahner Franz Hörl sein. Derweil hängt VP-Klubobmann Jakob Wolf noch an seinem Posten als NHT-Aufsichtsratschef.

Verwandte Themen