Stärke 1,8

Leichtes Erdbeben in der Nacht auf Freitag im Raum St. Johann

St. Johann in Tirol – In der Nacht auf Freitag war im Raum St. Johann ein leichtes Erdbeben mit der Stärke 1,8 spürbar. Das Beben hat sich laut dem Österreichischen Erdbebendienst um 0:22 Uhr ereignet.

Das Epizentrum lag zwischen St. Johann und Lofer in einer Tiefe von neun Kilometern. Schäden sind bei dieser Stärke nicht zu erwarten. Der Erdbebendienst ersucht die Bevölkerung um Rückmeldungen, ob und wie sie Erschütterungen oder Geräusche wahrgenommen hat.

Erst am Donnerstag war für die Bewohner im Raum Landeck ein Erdbeben spürbar. Es hatte ein Stärke von 2,6 auf der Richterskala. (TT.com)

Mehr zum Thema:

undefined

Epizentrum bei Landeck

Stärke 2,6: Erdbeben im Tiroler Oberland war für manche spürbar

Für Sie im Bezirk Kitzbühel unterwegs:

Harald Angerer

Harald Angerer

+4350403 2059

Michael Mader

Michael Mader

+4350403 3050

Verwandte Themen