Die besten Bilder

Strahlende Gesichter statt Gewitterwolken beim TT-Kinderlauf in Innsbruck

Rund 500 Teilnehmer machten den TT-Kinderlauf trotz der Wettersorgen zum vollen Erfolg. Am Samstag folgt der Frauenlauf.

Klasse bis 10 Jahre (Äffchen - 800m)
Klasse bis 10 Jahre (Äffchen - 800m)
Klasse bis 10 Jahre (Äffchen - 800m)
Klasse bis 6 Jahre (Äffchen - 800m)
Klasse bis 6 Jahre (Äffchen - 800m)
Klasse bis 6 Jahre (Äffchen - 800m)
Klasse bis 6 Jahre (Äffchen - 800m)
Klasse bis 6 Jahre (Äffchen - 800m)
Klasse bis 6 Jahre (Äffchen - 800m)
Klasse bis 6 Jahre (Äffchen - 800m)
Klasse bis 6Jahre (Äffchen - 800m)
Klasse bis 6 Jahre (Äffchen - 800m)
Klasse bis 6 Jahre (Äffchen - 800m)
Startvorbereitung und Warm Up der Teilnehmer beim TT Kinderlauf mit Clown-Duo Herbert und Mimi und Stellvertretende BGM Elly Mayr.
Startvorbereitung und Warm Up
Startvorbereitung und Warm Up
Klasse bis 10 Jahre (Äffchen - 800m)

Innsbruck – Die Sorgen um das Wetter waren groß, doch am Ende strahlten die rund 500 Teilnehmer beim TT-Kinderlauf am Freitag in Innsbruck über das ganze Gesicht. „Es war perfekt heute. Wir sind rundum zufrieden“, meinte Organisator Alex Pittl nach dem Auftakt für das Laufwochenende, bei dem gut 2000 Starter dabei sein sollen.

📽️ Video | Kinder laufen in die Zielgerade ein

Nach dem „Tirol läuft“-Event unter anderem mit dem Halbmarathon und dem 10-km-Lauf (Start am Samstag 14.30 Uhr) steht anschließend der Frauenlauf (17.30 Uhr) auf dem Programm. Nachmeldungen sind für alle Events am Start möglich. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen