Neues Modell namens Symbioz

Renaults neues Kompakt-SUV kann bestellt werden: Der Marktstart erfolgt im September

Der Symbioz kostet vorläufig ab 32.990 Euro.
© Renault

Der Symbioz, ein Fahrzeug mit Vollhybridtechnik, wird ab 32.990 Euro in der Ausstattung Techno angeboten. Mildhybridtechnik folgt später.

Es ist ein intensives Jahr für Renault. Zahlreiche neue Modelle kommen auf den Markt, Überarbeitungen eingeschlossen. Eines davon ist der Symbioz, ein 4,41 Meter langes Kompakt-SUV, das zunächst mit Vollhybridantriebstechnik angeboten wird.

Seit 18. Juni nehmen Renault-Händler Vorbestellungen entgegen - die vorläufige Basisversion Techno kostet 32.990 Euro, Esprit Alpine ist ab 34.990 Euro bestellbar und Iconic findet sich ab 36.990 Euro in der Preisliste. Die ersten Auslieferungen sind im Frühherbst vorgesehen.

Mit einer neuen Einstiegsversion namens Evolution bereichert Renault im Laufe des Jahres das Programm. 2025 will der Hersteller einen Symbioz mit Mildhybridsystem nachreichen.

Verwandte Themen