Bäume stürzten auf Straße

Unwetterschäden beseitigt: Sperre der Villgratenstraße aufgehoben

Sillian, Außervillgraten – In der Nacht auf Samstag kam es in Osttirol zu teils heftigen Unwettern mit Starkregen und Windböen. Besonders betroffen waren Sillian und das Villgratental. Auf der Villgratentalstraße wurden mehrere Bäume entwurzelt und stürzten auf die Fahrbahn. Auch Steinmaterial rutschte auf die L 273 ab. Fahrzeuge oder Personen wurden zum Glück nicht beschädigt oder eingeschlossen.

Das Baubezirksamt Lienz musste die Villgratentalstraße daraufhin sperren. Eine Umleitung über Außervillgraten nach Sillian wurde eingerichtet. Die Aufräum- und Sicherungsarbeiten wurden am Samstagnachmittag abgeschlossen und die Straße im Anschluss wieder freigegeben.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Sillian und Außervillgraten mit rund 30 Kräften. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Lienz unterwegs:

Catharina Oblasser

Catharina Oblasser

+4350403 3046

Verwandte Themen