Die Pegel sinken

Hochwasser-Lage am Inn entspannt sich, 171 Einsätze der Feuerwehr am Wochenende

Sonntagfrüh begannen die Pegel am Inn wieder zu sinken.
© Michael Pipal

Nach den Unwettern und den hohen Pegelständen am Inn zogen in der Nacht auf Sonntag erneut starke Niederschläge durch Tirol. Die Messstellen am Inn blieben – entgegen den Befürchtungen – deutlich unter der HW-30-Marke. Das Land zog eine erste Bilanz.

Verwandte Themen