Ins Krankenhaus geflogen

Alpinunfall in Absam: 55-Jährige rutschte auf Schotterfeld aus

Absam – Eine Bergtour in Absam endete für eine 55-jährige Deutsche im Krankenhaus. Die Frau startete am Samstag gemeinsam mit ihrem Mann und zwei weiteren Begleitern vom Hallerangerhaus. Sie benützten den Steig 222 und wollten über das Lafatscher Joch und die Speckkarspitze die Bettelwurfhütte erreichen.

Gegen 15.40 Uhr rutschte die 55-Jährige auf dem Steig rund 200 Meter nordwestlich der Bettelwurfhütte auf einem Schotterfeld aus. Sie stützte sich dabei mit ihrer linken Hand ab und zog sich am linken Unterarm eine Fraktur zu. Ihre Begleiter setzten den Notruf ab. Die Verletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Landeskrankenhaus Hall geflogen. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen