Mittels Tau geborgen

Alpinistin rutschte in St. Leonhard auf nassem Boden aus: schwer verletzt

St. Leonhard im Pitztal – Drei Frauen aus Deutschland stiegen am Samstag gegen 17.45 Uhr in St. Leonhard im Pitztal von der Mauchelealm über den Almsteig zur Ortschaft Boden talwärts. Zur Überquerung eines kleinen Baches wählten sie einen Alternativweg und verließen dabei den markierten Steig. Aufgrund des eingesetzten Regens rutschte eine 48-Jährige auf dem nassen Boden aus und verletzte sich dabei schwer.

Die Deutsche wurde mittels Tau geborgen und mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Zams geflogen. Die zwei unverletzten Frauen wurden von der Bergrettung Jerzens ins Tal begleitet. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Imst unterwegs:

Alexander Paschinger

Alexander Paschinger

+4350403 3014

Thomas Parth

Thomas Parth

+4350403 2035

Verwandte Themen