250 Mio. Euro investiert

Novartis startet in Tirol Turbo-Werk für Antikörper

Novartis baute die Anlagen in Schaftenau und Kundl für insgesamt 500 Mio. Euro aus
© Novartis

Neue Novartis-Anlage in Schaftenau beschleunigt die Produktion von Antikörperproteinen zum Einsatz gegen Autoimmun-Erkrankungen und zur Krebstherapie. Nächstes Jahr folgt „Schwesteranlage" in Kundl.

Für Sie im Bezirk Kufstein unterwegs:

Wolfgang Otter

Wolfgang Otter

+4350403 3051

Jasmine Hrdina

Jasmine Hrdina

+4350403 2286

Verwandte Themen