38-Jähriger angezeigt

Razzia wegen veruntreuter E-Bikes: Polizei stieß in Rietz auf 200 Cannabispflanzen

Rietz – Ein 38-jähriger Mann soll seit dem Vorjahr 18 vermietete E-Bikes veruntreut haben. Bei einer Hausdurchsuchung in Rietz wurden knapp 200 Cannabispflanzen vorgefunden, berichtet die Polizei.

Die Fahrräder hätte der Einheimische im Auftrag seines Arbeitgebers von diversen Betrieben abholen sollen. Eines der E-Bikes wurde im Zuge einer Hausdurchsuchung am Wohnsitz des Mannes festgestellt. Der Verbleib der anderen 17 ist derzeit nicht bekannt.

Bei der Hausdurchsuchung stießen die Ermittler außerdem auf knapp 200 Cannabispflanzen. Diese wurden von der Polizei sichergestellt. Der 38-Jährige wird auf freiem Fuß an die Staatsanwaltschaft Innsbruck angezeigt. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Imst unterwegs:

Alexander Paschinger

Alexander Paschinger

+4350403 3014

Thomas Parth

Thomas Parth

+4350403 2035

Verwandte Themen